MARKENTEPPICHE BIS ZU 70% KOSTENLOSER VERSAND UND RÜCKVERSAND 100-TAGE UMTAUSCHRECHT

Teppiche in Pink

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
1 von 2

Teppiche in Pink

So wirkt ein pinker Teppich in deiner Wohnung:
Pinkfarbige Teppiche sind auffällig. Sie sind ausdrucksstark und anregend. Pink sorgt wie kaum eine andere Farbe für knallige Effekte und bringt Abwechslung in den Alltag. Pink ist eher ungewohnt fürs Auge. Umso größer ist die Signalwirkung, die von dieser besonderen Farbe ausgeht. Pinke Teppiche lassen sich super zu schlichten, modernen Designmöbeln kombinieren. Sie setzen optische Highlights und bestechen mit ihrer Präsenz. Pinkfarbige Teppiche sind das richtige Accessoire für alle, die das gewisse Etwas für ihre Einrichtung wünschen.

Welche Farbe passt gut zu Pink?
Die Kraft steckt im Kontrast. Pink kann daher sehr gut mit Grau kombiniert werden. Am stärksten ist die Wirkung, wenn in der Inneneinrichtung ansonsten Schwarz-Weiß-Töne vorherrschen. Dann wird Pink zum absoluten Hingucker. Pink ist immer ein Blickfang und zieht die Aufmerksamkeit auf sich. Daher sollten auch die den Teppich umgebenden Möbel eher ein puristisches Design tragen. In dieser Farbkombination setzt Pink das farbliche Ausrufezeichen in einer modernen Inneneinrichtung.

Zuletzt angesehen