MARKENTEPPICHE BIS ZU 70% KOSTENLOSER VERSAND UND RÜCKVERSAND 100-TAGE UMTAUSCHRECHT

Magazin

Upcycling ist derzeit in aller Munde. Bei dem aktuellen Trend für kreatives Einrichten dreht sich alles darum, gebrauchte Gegenstände aufzuwerten, sie optisch zu verschönern und neue Einsatzmöglichkeiten für sie zu schaffen. Warum Upcycling sinnvoll ist und was sich alles Tolles aus Teppichen zaubern lässt, erfährst du im heutigen Blogbeitrag.
Seit einigen Wochen erleben wir den Herbst von seiner Schokoladenseite. Kühle, trockene Tage, aber auch stürmische und regnerische Phasen wechseln sich ab. Die Natur bereitet sich auf den Winter vor ebenso wie wir Menschen. Die richtige Zeit, um es sich im Bad schön gemütlich zu machen. Wie du mit Badteppichen wunderbare Momente für Körper, Geist und Seele erlebst, erfährst du hier!
Die vegane Lebensweise liegt stark im Trend. Nicht nur junge Menschen, sondern auch immer mehr Familien und Personen mittleren Alters vollziehen einen Wandel hin zum veganen Lebensstil. Vegan ist kein kurzweiliger Hype, sondern eine besondere Art der Lebenseinstellung, die Konsum mit Werten verbindet und auf die Schonung der natürlichen Ressourcen achtet. Was es bedeutet, vegan zu leben und welche Auswirkungen der Vegan-Trend auf die Inneneinrichtung hat, erfährst du hier.
Der Herbst steht vor der Tür und mit ihm viele gemütliche Momente zu Hause. Für einige Menschen ist der Herbst die schönste Zeit im Jahr. Und mit den aktuellen Einrichtungstrends auch eine besonders stylische. Ganz egal, ob du es eher reduziert skandinavisch, natürlich gemütlich oder auffällig farbenfroh magst: Die aktuellen Herbsttrends zeigen, wie du mit Möbeln, Trendfarben und auch mit Teppichen Wohnlichkeit und eine persönliche Note in dein Zuhause bringst.
Man muss nicht weit reisen, um sich die Ferne nach Hause zu holen… Kombiniere Möbel und Einrichtungsgegenstände aus Naturmaterialien mit glänzenden Elementen und besonderen Accessoires: fertig ist ein Einrichtungsstil, in dem sich die Sonne Kaliforniens spiegelt.
Der Pastell-Trend hat sich auch in der Inneneinrichtung durchgesetzt. Wie Sie mit den passenden Teppichen schöne fröhliche Einrichtungs-Akzente setzen können, erfahren Sie im heutigen Blogbeitrag.
Der Boho-Style erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Unkonventionell, lässig und leger kommt er daher. Nicht nur für extravagante Menschen ist der Einrichtungsstil, der seinen Ursprung im 19. Jahrhundert hat und begeistert von der Hippie-Szene übernommen wurde, populär.
Über Flecken auf dem Teppich haben wir uns ja schon einmal kurz unterhalten. Nun ist Fleck nicht gleich Fleck und Teppich schon gar nicht gleich Teppich. Wie man welchen Teppich schonend reinigt und welche Hausmittel sich dafür eignen, erfahren Sie hier.
Kleine Räume zu gestalten ist eine Herausforderung. Mit den richtigen Einrichtungsgegenständen und den passenden Accessoires können aber gerade kleine Räume ganz groß rauskommen. An Gemütlichkeit sind kleine Räume meist nicht zu überbieten und Charme strahlen sie obendrein aus. Teppiche können hier ganz besondere Akzente setzen. Heute erfahren Sie, welche Teppiche sich am besten für kleine Räume eignen und wie Sie mit Teppichen den ultimativen Wohlfühlfaktor erzeugen.
Runde Teppiche sind anders als andere Teppiche. Sie haben eine außergewöhnliche Form, strahlen Wärme und Gemütlichkeit aus und werden von einer besonderen Aura umgeben. Runde Teppiche faszinieren, wenngleich wir oft nicht direkt sagen können, wann und unter welchen Umständen runde Teppiche bei der Inneneinrichtung passen. Dies wird der heutige Blogbeitrag ändern.
Wussten Sie, dass Teppiche ein Vermögen Wert sein können und dass der teuerste Teppich der Welt im Jahr 2013 einen Preis von fast 34 Millionen US-Dollar auf einer Auktion in New York erzielt hat? Auf den ersten Blick unvorstellbar. Für uns aber Grund genug, das Thema „Was macht einen Teppich wertvoll“ für Sie unter die Lupe zu nehmen.
Frühling und Sommer sind gern genutzte Heimwerkerzeiten. Nichts ist schöner, als sein Zuhause umzugestalten und ihm einen frischen Anstrich zu verpassen. Hierbei muss hin und wieder ein alter Teppich weichen und Platz für einen neuen Bodenbelag machen. Daher geben wir dir heute nützliche Tipps an die Hand, wie du deinen alten Teppich am besten loswirst.
Alles über die Geschichte des ältesten Teppichs der Welt und der Entstehungsgeschichte des Teppichs erfährst du hier, in diesem Magazinbeitrag.
Dieser Blogbeitrag informiert dich über allergikerfreundliche Teppiche. Wie du trotz Allergie mit einem schönen Teppich dein Zuhause gemütlicher gestalten kannst, erfährst du hier!
Ausgewachsene Motten erinnern an kleine bräunliche Falter und sind gar nicht die Übeltäter an sich. Die gefürchteten Löcher fressen nur die Larven der Tiere. Sie schlüpfen aus den durchschnittlich 200 Eiern, die ein Weibchen der Gattung Tineola legt, fühlen sich richtig wohl in unseren Häusern und ernähren sich am liebsten von Wolle und Seide. Was hat das nun mit Deinem Teppich zu tun? Ob Du es glaubst oder auch nicht, auch er kann die Motten bekommen.
1 von 2